Sie sind hier: Service » Boekingsvoorwaarden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Mietbedingungen und Versicherungen. 

Diese Bedingungen dienen der Wahrung von Rechten und Pflichten des Mieters, des Vermieters und von AVAC Reiseorganisation GmbH (in der Folge Avac genannt). Aus diesem Grunde ist es sinnvoll, die Bedingungen vor Unterzeichnung des Vertrages zu lesen. Dies beugt möglichen Enttäuschungen für alle Parteien vor.  

 

Buchung und Zahlung. 

Jede Buchung wird von Avac mittels eines Mietvertrages schriftlich bestätigt. Umgehend zahlen Sie 50% der Mietsumme sowie die Buchungskosten, und die Versicherungsprämie(n). Den verbleibenden Betrag überweisen Sie spätestens bis 10 Wochen vor Beginn des Mietzeitraums. Bei Buchung und Zahlung innerhalb von 10 Wochen vor Beginn des Mietzeitraums zahlen Sie den gesamtne Betrag in einem Mal. Der Zahlungsbeleg Ihrer Bank oder Post ist zusammen mit der Buchungsbestätigung Bestandteil Ihres vollständigen Mietvertrags. 

Avac behält sich das Recht vor, bei einer verspäteten Zahlung das reservierte Objekt zu annulieren. Bereits getätigte Zahlungenwerden nicht erstattet: es gelten dann ungemindert die Annulierungsbestimmungen. 

 

Reservierungskosten. 

Die Kosten für die Reservierung werden einmalig und ungeachtet der Personenzahl bei der Tätigung Ihrer Reservierung in Rechnung gestellt. Sie betragen € 30,=.  Bei einer eventuellen Annulierung über die Rücktrittsversicherung wird dieser Betrag nicht erstattet. 

 

Nebenkosten

In einigen Fälle sind vor Ort noch einige zusätzlichen Kosten zu zahlen (wie Ortstax, Elektrizität, usw.) Diese Kosten sind immer auf Ihre Reiseunterlagen angegeben. Auch muß man oft eine Kaution hinterlegen. Diese Kaution können Sie bar zahlen oder mit EC Karte. Kreditkarten können Sie nicht verwenden für die Zahlung der Kaution. Wenn die Kaution über die Bank rückerstattet wird werden Gebühren im Höhe von € 5,- berechnet. Ortstax ist immer laut Ortstarif der Gemeinde wo das Ferienunterkunft sich befindet.

 

Rücktrittskostenversicherung. 

Diese Versicherung wird eventuell durch Vermittlung von Avac abgeschlossen und tritt im Augenblich der Reservierung in kraft. Hierdurch haften Sie in bestimmten Fällen, die zu einer Annulierung führen, nicht länger für die Mietsumme. Zugleich erhalten Sie für den Fall, dass bestimmte Ereignisse Sie zum Abbruch Ihres Aufenthalts mit vorzeitiger Rückkehr zwingen, die Mietsumme für die nicht in Anspruch genommenen Urlaubstage ersetzt.

Hinsichtlich der versichterten beziehunsweise nicht-versicherten Ereignisse, verweisen wir Sie auf die Allgemeinen Bedingungen der Rücktrittsversicherung, die Ihnen gemeinsam mit der Buchungsbestätigung zugeschickt wurden. Die Prämie für die Rücktrittsversicherung beträgt 7% des Gesamtbetrages der Mietsumme, der Buchungskosten sowie € 3,50 Policekosten. Ihr Mietvertrag ist zugleich der Nachweis über die Versicherung. 

 

Annulierung durch den Mieter.

Bie einer Annulierung sietens des Mieters sollte Avac hierüber schriftlich, nach vorheriger telefonischer Ankündigung, informiert werden. Wenn der Mieter den Mietvertrag aus Gründen annulliert, die nicht under die Annulierungsbestimmungen fallen, ist der Mieter dazu verpflichtet, dem Vermieter eine Entschädigung zu zahlen und zwar:

A. bei Annulierung bis 90 Tagen vor Reiseantritt. 15% der Mietsumme.

B. bei Annulierung ab dem 90. Tag (inklusive) bis zum 28. Tag vor dem Anreisedatum: 30 % der Mietsumme.

C. bei Annulierung ab dem 28 Tag (inklusive des Tages der Ankunft): 90% der Mietsumme.

D. bei Annulierung am Tage des Reiseantritts oder später: die ganze Mietsumme

Buchungskosten und die Prämien der Rücktrittsversicherung werden nicht erstattet. 

 

Annulierung seitens Avac. 

Sollten gewisse Umstände Avac dazu nörigen, ein bereits gemietetes Objekt zu annulieren, wird der Mieter hierüber unmittelbar schriftlich informiert. Gleichzeitig wird dem Mieter ein gleichwertiges oder besseres Objekt angeboten. Wenn der Mieter dies Alternative nicht akzeptiert oder wenn Avac nicht in der Lage ist, eine Alternative anzubieten, wird die bereits gezahlte Miete direkt erstattet, ohne dass dem Mieter hieraus weitere Rechte zukommen.

 

Versicherung. 

  • Die Rücktritts- und/oder Reiseversicherung tritt ausschliesslich in kraft, wenn Sie die Prämie hierfür gezahlt haben und wenn die Personen, die versichert werden sollen, von Ihnen auf der Rückseite der zurückzuschickenden Kopie dieser Bestätigung angemeldet wurden.
  • Die Bedingungen für die Rücktritts- und Reiseversicherung finden Sie im beigefügten Informationspakket
  • Ein eventueller Schaden sollte ausschliesslich bie Avacgemeldet werden. 

 

Änderung / Umbuchung. 

Sollten Sie bei Ihrer Reservierung eine Änderung / Änderungen vornehmen wollen, leiten Sie dies direkt an Avac weiter. Die entsprechende(n) Änderung(en) wird (werden) Ihnen schriftlich von Avac bestätigt. Sollte Avac aus diesem Grunde einen neuen Mietvertrag schicken müssen, werden Ihnen die Änderungskosten mit € 30,- in Rechnung gestellt. Wenn Sie auf ein anderes Objekt umbuchen wollen, ist dies bis zwei Monate vor Ankunftsdatum des anfänglich gemieteten Objekts möglich. Die dami verbundenen Kosten betragen € 30,-. Sollten Sie innerhalb von zwei Monaten vor Ankunft in das anfänglich gemietete Objekt umbuchen wollen, wird dies als Annulierung betrachtet, und es treten dann die Annulieringsbedingungen in kraft.

 

Vermittlung.

Avac tritt zwischen Mieter und Vermieter ausschliesslich vermittelnd auf und übernimmt keinerlei Verantwortung für jedwede Mängel seitens des Vermieters. Jede Haftung ist von Avac ausdrücklich ausgeschlossen, sowohl die aus dem Vertrag als auch die aus gesetzlichen Bestimmungen, mit Ausnahme der Haftung, die aufgrund des zwingenden Rechts nicht ausgeschlossen werden kann. 

 

Beschwerden. 

Der Text wurde von unseren Mitarbeitern mit grösster Sorgfalt erstellt. Dennoch ist es möglich, dass in Ihrer Unterkunft etwas nicht mit dieser Beschreibung übereinstimmt. Dies kann zu Ärgernis oder sogar zu Beschwerden führen. Sie sollten diese unmittelbar an der Rezeption melden. Wenn Sie allerdings das gemietete Objekt verlassen, ohne Avac hierüber in Kenntnis zu setzen, verlieren Sie jegliche Rechte auf Schadensersatz oder Ausgleich. In der Regel ist eine vernünftige Lösung in Absprache mit Avac möglich, so dass Ihre Urlaubsfreuden nicht unnötig gestört werden. Wenn die Beschwerde nicht befriedigend gelöst wir oder gelöst werden kann, sollten Sie sie spätestens innerhalb von einem Monat nach Ablauf der bei Avac gebuchten Reisezeit schriftlich und begründet bei Avac einreichen. 

 

Haftung. 

Während Ihres Aufenthalts in dem Objekt haften Sie als Mieter vollständig für die Wohnung, die Einrichtung und für alle Gegenstände, die zum gemieteten Objekt gehören.

Schäden, die durch Ihr Zutun und/oder durch Zutun von Mitreisenden verursacht wurden, sind unverzüglich und gänzlich zu ersetzen. Avac ist von vornherein dazu berechtigt, auch nach Ablauf des Mietzeitraums nachträglich Haftung zu erheben, wenn der verursachte Schaden nicht oder nicht gebührendermassen bezahlt wurde. Alle damit zusammenhängende Kosten werden dem im Mietvertrag genannten Mieter in Rechnung gestellt. 

 

Allgemeines. 

Ihre gemietete Ferienunterkunft können Sie am ersten Aufenthaltstag zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr beziehen. Am letzten Aufenthaltstag muss die Abreise spätestens bis 10:30 Uhr erfolgen. In den Ferienparks mieten Sie von Freitag bis Freitag.

Eine Bewohnung des Objekts mit mehr Personen als in der Mietvereinbarung vereinbart wurde, ist nich zulässig. Personen, die zu Besuch kommen, dürfen ohne ausdrücliche Zustimmung von Avac nicht über Nacht bleiben. Bei Nichteinhaltung hiervon ist der Vertrag unwiderruflich gelöst und aufgehoben, ohne jedwedes Recht auf Schadenersatz.

Hausregeln, die Sie in Ihrer Unterkunft antreffen, sind anauflöslich Bestandteil des Mietvertrages und sollten deshalb strikt eingehalten werden.

 

 

Der Urheberrecht liegt bei Avac. Ohne schriftliche Zustimmung darf auf keine Art und Weise etwas hiervon übernommen, verbreiten oder gedruckt werden.

 

Avac is am 01-05-1986 eingetragen bei der Handelskammer Alkmaar Nr. 46726.